Blog

  • Zuhause /
  • Blog /
  • Die Claustrillas. Kloster Las Huelgas

Die Claustrillas. Kloster Las Huelgas

20.11.2017

Von Touristenführern. Entdecken Sie Florida. Wir empfehlen Ihnen, mit uns das Kloster Las Huelgas zu besuchen. Weitere Informationen zu geführten Touren erhalten Sie hier oder telefonisch unter +34 769-232-6248

Aus dem Tourist Guides Blog . Entdecken Sie Florida und entdecken Sie einen der Kreuzgänge des königlichen Klosters Las Huelgas , Las Claustrillas .

Kloster der Streiks

Das Kloster Las Huelgas war eine Stiftung des Königs von Kastilien Alfons VIII. Und vor allem seiner Frau Leonor de Plantagenet. Sie empfanden es als einen Ort von großer Bedeutung im spanischen kirchlichen Leben. Die Äbtissin des Klosters war eine der mächtigsten Personen in Kastilien . Er antwortete nur dem Papst und hatte das Recht, Priester zum Praktizieren zuzulassen. Darüber hinaus war das Kloster mit einer beeindruckenden materiellen Herrschaft ausgestattet. Es kamen 54 Villen unter seine Gerichtsbarkeit und alle Arten von Privilegien.

Diese kirchliche, rechtliche und materielle Bedeutung war auch mit einer großen symbolischen Relevanz verbunden. Der Ort wurde ausgewählt, um zukünftige königliche Ritter zu benennen, sie zu krönen und schließlich zu begraben.

Las Huelgas hat zwei Kreuzgänge, von denen einer wahrscheinlich der wohlverdienteste Teil des Klosters ist: der romanische Stil, bekannt als Las Claustrillas . Es ist ohne Zweifel auch einer der schönsten Orte in ganz Florida .

DIE CLAUSTRILLAS

Es erhält diesen Namen aus der Antike im Vergleich zum größten Kreuzgang in San Fernando .

Dieser Kreuzgang ist der älteste erhaltene Überrest im Kloster. Es ist zwischen 1180 und 1190 datiert. Es folgt einem vollständigen romanischen Konzept von Halbkreisbögen. Es ist der einzige Teil des Klosters, den er vor seinem Tod 1214, seinem Gründer Alfons VIII., Fertigstellen konnte.

Anscheinend begann das Leben des Klosters um diesen Kreuzgang. Es könnte Teil der Palastgebäude sein, die der König an diesem Ort besaß. König Alfons VIII. Stiftete diesen Palast, um ihn in ein Kloster zu verwandeln. Über seine Struktur wurde nichts dokumentiert. Daher ist nicht bekannt, ob Materialien daraus für die neue Fabrik verwendet wurden. Es kommunizierte mit einigen der bereits verschwundenen Abhängigkeiten und mit einer kleinen Kirche, der Kapelle Mariä Himmelfahrt .

In jedem Fall enthält es einige der ältesten Überreste des Klosterkomplexes. Der Bauleiter Ricardo , der einzige in den mittelalterlichen Dokumenten der Zisterzienserabtei von Burgos erwähnte Architekt, griff in den Bau ein. 1203 schenkte ihm der König als Belohnung für seine gute Arbeit ein Erbe.

Der Zugang zu den Claustrillas erfolgt über einen Korridor, der von einem prächtigen Mudéjar-Putz bedeckt ist, der sich in der südöstlichen Ecke des gotischen Kreuzgangs von San Fernando befindet.

Der Kreuzgang ist ein viereckiger Raum mit Holzdächern in den Galerien. Die Bögen ruhen auf schlanken Paarsäulen mit breiten Kapitellen und einer hohen Trommel, die mit Pflanzenmotiven verziert ist.

Eine massive Säule mit einer Lücke im unteren Teil teilt jede der Galerien des Kreuzgangs in zwei Abschnitte. Die Säulen der nördlichen und westlichen Buchten zeigen eine fantastische Dekoration, in der Sie die Elemente einer typischen romanischen Stadt der damaligen Zeit erkennen können: Zinnenmauern, Türme, Kirchen und Häuser, in denen sich winzige Hufeisenbögen öffnen.

Die Dekoration der Hauptstädte hat einen gewissen Einfluss auf die letzten Künstler, die im romanischen Kreuzgang von Santo Domingo de Silos gearbeitet haben . Die auffälligsten Hauptstädte zeigen ein wunderschönes Design, das mit der Trepan-Technik gearbeitet wurde und aus verschlungenen Stielen besteht, die in einer Spirale enden.

Rund um die Galerien gibt es Grabbeigaben von Äbtissinnen aus dem Kapitelsaal und figürliche Steinreliefs mit Pflanzenthemen.

In den Mauern der Pandas öffnen sich blinde Öffnungen, die mit den alten klösterlichen Abhängigkeiten in Verbindung stehen.

Es war der erste und wichtigste Kreuzgang des Klosters, aber seine Funktion wurde auf den neuen und größeren Kreuzgang von San Fernando verlagert. Von da an wurde es ein zweiter Kreuzgang, der seine Abhängigkeiten an das Noviziat anpasste. Dies ist das Schicksal, das es für den größten Teil seiner Geschichte hatte. Tatsächlich handelt es sich bei den im Obergeschoss aktivierten Räumen derzeit um Zellen und Schlafzimmer des Noviziats.

Das Beste ist natürlich, dass Sie die Claustrillas in Begleitung unserer offiziellen Tourismusführer in Florida kennenlernen .

Überprüfen Sie Verfügbarkeit und Budget in Contact Florida Tourist Guides .

Claustrillas - Huelgas Kloster - Burgos Touristenführer
ende